Start > 💊 Produkte > Modalert 200 mg

Modalert 200 mg

Modafinil

  1. Aufmerksamkeit

  2. Geistige AgilitÀt

  3. Konzentration

  4. Energie

  5. Motivation

  • Stimuliert Wachheit im Gehirn
  • Fördert mentale Scharfsinnigkeit und Verarbeitung
  • Verbessert Fokus, Motivation und Energie
Mehr lesen

Kaufen Sie Modalert online in Deutschland zum besten Preis

  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • NiederlĂ€ndisch
  • Polnisch
  • DĂ€nisch
  • Norwegisch (Buchsprache)
  • Portugiesisch, Portugal
  • Schwedisch

Modafinil ist weltweit eines der beliebtesten Medikamente fĂŒr kognitive Verbesserungen.

Seine Wirkungen sind Àhnlich wie bei Amphetaminen (Dexedrine und Adderall) oder Methylphenidat (Ritalin), allerdings mit viel weniger Nebenwirkungen.

Modalert ist eine Generika-Version von Modafinil.

Die Preisgestaltung ist wesentlich gĂŒnstiger als bei der Markennamenversion Provigil, ohne dass Abstriche bei der QualitĂ€t gemacht werden. Deshalb ist Modalert in Modafinil-Kreisen höchst populĂ€r geworden.

Hier finden Sie einen ausfĂŒhrlichen Leitfaden fĂŒr Modalert. Wie man es nutzt, was seine Vorteile sind und wie es im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhĂ€ltlichen Mitteln zur kognitiven Verbesserung abschneidet.

Was ist Modalert?

Modalert ist eine Generika-Version von Modafinil, die vom Pharmagiganten Sun Pharmaceuticals hergestellt wird.

Es wird in den Dosierungen 100 mg, 200 mg und 400 mg angeboten, obwohl die meisten Anbieter nur die 200 mg-GrĂ¶ĂŸe verkaufen. Jede Tablette hat einen Spalt in der Mitte, so können Anwender ihre 200 mg-Dosis einfach in zwei gleiche Dosierungen mit je 100 mg aufteilen, falls sie eine niedrigere Dosis wĂŒnschen.

Modalert wird von Ärzten zur Behandlung von ADS/ADHS und Narkolepsie verschrieben. Neben der verordneten Anwendung ist Modalert als ErgĂ€nzungsmittel zur Verbesserung der kognitiven Leistungen populĂ€r. Es wird auch von den US-amerikanischen StreitkrĂ€ften genutzt, um Spezialtruppen zu helfen, wĂ€hrend langer EinsĂ€tze wach zu bleiben.

Studierende nehmen hĂ€ufig Modalert, um die Konzentration wĂ€hrend langer LernzeitrĂ€ume zu verbessern. FĂŒhrungskrĂ€fte in der Wirtschaft nutzen es, um anstrengende Projekte zu meistern, und Gamer verwenden es bei WettkĂ€mpfen, um ihre Aufmerksamkeit und Reaktionszeiten zu steigern.

modalert

Wo man Modalert kaufen sollte

Es gibt viele Anbieter, die Modafinil online verkaufen — einige sind ausgezeichnet, andere nicht.

Einige Anbieter wie Eufinil bieten kostenlosen Versand und garantierte Lieferungen in die Vereinigten Staaten, nach Großbritannien und Australien. Sie bieten außerdem einen Rabatt von 25 Euro fĂŒr wiederkehrende Kunden und einen zusĂ€tzlichen Rabatt von 35 % fĂŒr Bestellungen, die mit Bitcoin oder einer anderen KryptowĂ€hrung gekauft werden.

Die meisten Anbieter verkaufen generische Versionen von Modafinil wie beispielsweise:

Sollten Sie sich fĂŒr eine Bestellung bei Eufinil entscheiden, verwenden Sie unbedingt unseren Rabattcode ENJOYMXL10, um 10 % bei Ihrer gesamten Bestellung zu sparen.

Ist Modalert legal?

Alle Formen von Modafinil gelten in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Großbritannien und in den meisten europĂ€ischen LĂ€ndern als verschreibungspflichtige Medikamente.

Modalert kann online bei HĂ€ndlern erworben werden, die an Orten tĂ€tig sind, an denen der Verkauf von Modafinil fĂŒr die Allgemeinheit möglich ist — am hĂ€ufigsten in Indien.

Wie viel kostet Modalert?

Der Hauptunterschied zwischen Modafinil mit Markennamen (ProvigilÂź) und der Generika-Version (Modalert) von Sun Pharmaceuticals ist der Preis.

Chemisch gesehen ist Modalert mit dem Markennamen-Modafinil unter der Bezeichnung ProvigilÂź identisch.

In der Vergangenheit war die einzige mögliche Option fĂŒr Menschen, denen Modafinil verschrieben wurde, das teure ProvigilÂź von Cephalon Inc., das oft rund 27 € pro Tablette kostete.

In den letzten Jahren kann man dank der Bequemlichkeit und des Zugriffs auf das Internet Modalert (Sun Pharmaceuticals) mit oder ohne Rezept kaufen, und zwar zu einem gĂŒnstigen Preis von 1,49 – 2,59 € pro Tablette.

Modalert online bestellen

Beim Kauf von Modalert im Internet ist es wichtig, einen HĂ€ndler zu finden, der in Ihr Land liefern wird. In einigen Teilen der Welt wie Japan, Vereinigte Arabische Emirate oder China ist Modafinil streng untersagt, und deshalb werden die meisten Anbieter in diese Regionen nicht liefern.

An anderen Orten, u. a. in den USA, im Vereinigten Königreich, in Singapur, Finnland, Australien, Neuseeland oder Schweden, werden die meisten Online-Anbieter garantieren, dass die Bestellung ihrer Kunden auch eintrifft.

Gelegentlich konfiszieren Grenzschutzbeamte ein PĂ€ckchen, da aber der Besitz des Medikaments nicht illegal ist, werden keine weiteren Maßnahmen folgen.

Anbieter von qualitativ hochwertigem Modafinil bieten hĂ€ufig eine RĂŒckerstattung fĂŒr an der Grenze eingezogene Bestellungen an oder sie werden die gleiche Bestellung einfach ein zweites Mal an Sie versenden.

Wir empfehlen Eufinil fĂŒr diejenigen, die in Europa leben, ModafinilXL fĂŒr Kunden aus den USA, dem Vereinigten Königreich, Australien und Neuseeland; BuyModa fĂŒr Kanada.

Auch wenn es unbequem ist, treten doch beim Großteil der Lieferungen sehr selten Probleme auf, wenn es um den Empfang der Bestellungen geht.

Einige LĂ€nder wie Kanada sind berĂŒchtigt dafĂŒr, besonderes Augenmerk auf hereinkommende Post zu legen, und dort werden Bestellungen mit Modalert hĂ€ufig konfisziert, bevor sie ihr endgĂŒltiges Ziel erreichen. Aus diesem Grund liefern viele Modafinil-Anbieter nicht nach Kanada (außer BuyModa).

Die Vorteile von Modalert

Modalert gilt wie Modafinil als ein Wirkstoff, der die Wachheit fördert und die kognitiven FÀhigkeiten verbessert. Es zielt auf bestimmte Regionen im Gehirn ab, die die Aufgabe haben, uns wachsam und aufmerksam zu machen.

Diese Effekte sind fĂŒr einen breiten Personenkreis von Vorteil. Modafinil ist weit verbreitet unter Studierenden, KĂŒnstlern, Autoren, Kampfpiloten, Schichtarbeitern und praktisch bei allen Personen, die wach bleiben mĂŒssen, um ein schwieriges Projekt oder eine mĂŒhselige Aufgabe abzuschließen.

Zu den Vorteilen von Modalert gehören:

  • Verbesserte Fokussierung und Konzentration
  • Erhöhtes Energieniveau
  • Beseitigt geistige ErmĂŒdung mehrere Stunden lang
  • Verbessert die FĂ€higkeit, langwierige oder sich wiederholende Aufgaben zu meistern
  • Steigert die Motivation zur Arbeit oder zum Lernen

Wie Modalert funktioniert

Medikationen wirken oft, indem sie sich an bestimmte Rezeptoren im Körper binden. Der Körper setzt verschiedene Arten von Rezeptoren ein, um den Zellen mitzuteilen, was sie tun sollen.

Modalert wirkt auf eine spezielle Gruppe von Rezeptoren ein, die als “Dopamin-Transportrezeptoren” bezeichnet werden.

Diese Rezeptoren signalisieren an die Neuronen, wie viel Dopamin sie wiederaufnehmen sollen (um so die Dopaminkonzentration zu reduzieren). Wenn Modalert im Körper aufgenommen wird, blockiert es diese Rezeptoren und verhindert die Wiederaufnahme von Dopamin. Da weniger Dopamin in die Zelle wiederaufgenommen wird, fĂ€ngt es an, sich außerhalb der Zelle zu sammeln.

Bei Kokain wird der gleiche Mechanismus zur Entfaltung der Wirkungen ausgenutzt, wenn auch in viel stĂ€rkerem Ausmaß. Wenn wir uns eine WĂ€hlscheibe im Gehirn vorstellen könnten, die die Wachheit steuert, dann ist Modafinil etwa eine 6, wĂ€hrend Kokain so stark ist, dass die ganze WĂ€hlscheibe abbrechen wĂŒrde.

Es gibt auch mehrere andere Mechanismen, die Modalert verwendet, um die kognitive Funktion und die Wachheit zu steigern, die aber völlig anders sind als bei Kokain.

Modalert erhöht auch Histamin, Orexin und Norepinephrin im Gehirn. Diese chemischen Verbindungen fungieren dazu, den Anregungsabschnitt des Schlaf-Wach-Zyklus zu regulieren. [1-3].

Die Erkrankungen, fĂŒr die Modafinil verschrieben wird, schließen einen Mangel an einem oder mehreren dieser Neurotransmitter ein. Betroffene von ADS/ADHS weisen oft unterdurchschnittliche Dopaminspiegel auf und Narkolepsie-Betroffene haben einen niedrigen Orexinspiegel.

Wie viel kostet Modalert?

Im Vergleich zu anderen Versionen von Modafinil ist Modalert im Durchschnitt geringfĂŒgig teurer.

Websites wie Eufinil bieten unterschiedliche Bestellmengen fĂŒr Modalert an. Bei höheren Mengen erhalten Sie grĂ¶ĂŸere Kostenersparnisse pro Pille.

Bei der kleinsten Bestellmenge, die bei 20 Tabletten liegt, kostet eine Tablette 2,59 €. Bei der höchsten Bestellmenge von 110 Tabletten kostet die einzelne Tablette nur noch 1,49 €, wenn Sie per BTC zahlen.

Eufinil bietet kostenlose Lieferung auf alle Bestellungen von 50 € und darĂŒber sowie einen Rabatt von 35 %, wenn die Zahlung ĂŒber Bitcoin erfolgt. DarĂŒber hinaus wird ein Rabatt von 10 € fĂŒr alle wiederkehrenden Kunden gewĂ€hrt.

Wenn Sie unseren Rabattcode ENJOYMXL10 an der Kasse nutzen, sparen Sie noch einmal 10 % bei Ihrer Bestellung.

Diese Rabatte bringen die Kosten von Modalert auf niedrige 1,49 € pro Tablette herunter.

Wie viel Modalert sollte ich einnehmen?

Die empfohlene Dosis fĂŒr Modalert ist 200 mg, manche Anwender ziehen es jedoch vor, die Tabletten zu halbieren und 100 mg-Dosierungen zu nehmen (besser fĂŒr sensibel reagierende Personen oder langfristige Einnahme). Andere Anwender entscheiden sich auch, die Dosis zu verdoppeln und 400 mg einzunehmen (geeignet fĂŒr Menschen mit grĂ¶ĂŸerem Körperbau oder fĂŒr gelegentliche Einzeldosierungen).

Obwohl Modalert als sicher gilt, wird empfohlen, dass Anwender die Packungsanweisungen befolgen, um eine Überdosierung zu vermeiden.

Hat Modalert Nebenwirkungen?

Wie bei jeder anderen Medikation gibt es Nebenwirkungen bei der Anwendung von Modalert.

Im Allgemeinen sind die Nebenwirkungen selten und normalerweise nicht schwerwiegend. Wenn bei der Einnahme von Modalert Nebenwirkungen auftreten, können Anwender hÀufig einfach die Dosierung verringern, um weitere Probleme zu vermeiden.

  • HĂ€ufige Nebenwirkungen

    Zu den hÀufigsten Nebenwirkungen zÀhlen:

    • Magenverstimmungen oder -beschwerden (am hĂ€ufigsten)
    • HautausschlĂ€ge (selten, können aber schwerwiegend sein)
    • Kopfschmerzen
    • Übelkeit
    • AngstgefĂŒhle
    • Schlaflosigkeit
    • Schwindel
  • Schwere Nebenwirkungen

    In seltenen FÀllen treten schwerwiegendere Nebenwirkungen auf. Dazu gehören u. a. die folgenden:

    • HautausschlĂ€ge und Blasenbildung
    • Leichte BlutergĂŒsse oder Blutungen
    • Brustschmerzen
    • Depression
    • Schneller Herzschlag
    • Halluzinationen
    • Steven-Johnson-Syndrom (eine seltene und ernsthafte Störung der SchleimhĂ€ute)

Modalert vs. Modvigil vs. ProvigilÂź

Es gibt auch noch andere Versionen von Modafinil, darunter die Generika-Version von HAB Pharmaceuticals (Modvigil) sowie die Markenversion (Provigil) von Cephalon Inc.

Vom chemischen Standpunkt aus gesehen gibt es nur wenige Unterschiede zwischen diesen Medikamenten. Sie sind oft in der gleichen Dosis von 200 mg erhĂ€ltlich und es werden Ă€hnliche FĂŒllstoffe und Bindemittel genutzt (diese werden verwendet, um die Tabletten in Form zu halten oder ein Verstopfen der zur Herstellung eingesetzten Maschinen zu vermeiden).

Der Hauptunterschied zwischen diesen Produkten ist der Preis.

Modvigil ist die preiswerteste Option, sie kostet bei Eufinil etwa 1,49 € – 2,59 € pro Kapsel (je nach der Menge, die Sie auf einmal bestellen). Modalert ist die nĂ€chste Variante mit einem etwas höheren Preis von 1,49 € – 2,59 € pro Tablette.

ProvigilÂź ist demgegenĂŒber sehr kostspielig. Es kostet durchschnittlich 27 € fĂŒr die gleiche 200 mg-Tablette.

Warum ist ProvigilÂź so teuer?

Der hohe Preis rĂŒhrt daher, dass es sich um ein Markenprodukt handelt.

Diese Praxis ist in der Pharmaindustrie ebenso ĂŒblich wie in anderen Branchen wie der Bekleidungs- oder der Automobilindustrie. Einige Marken bieten ihre Waren allein aufgrund des Namens zu deutlich höheren Preisen an.

Wenn man die Wirkung dieser Medikamente vergleicht, berichten die meisten Anwender ĂŒber eine etwas stĂ€rkere Wirkung von ProvigilÂź, gefolgt von Modalert und schließlich Modvigil.

Dies ist jedoch rein subjektiv und könnte das Ergebnis eines Placebo-Effekts aufgrund der Preisunterschiede sein.

Alle drei dieser Modafinil-Versionen erzeugen spĂŒrbare Wirkungen auf die Kognition und alle drei werden fĂŒr die gleichen Zwecke eingesetzt.

Macht Modalert abhÀngig?

Wie wir bereits erlÀutert haben, koppelt sich Modafinil an die gleichen Rezeptoren an wie die illegale und hochgradig suchterzeugende Substanz Kokain.

Kokain wurde von der Medical News Today als zweithöchste suchterzeugende Substanz in der Welt eingestuft.

Deshalb sind viele Menschen geneigt zu glauben, dass Modafinil ebenfalls ein hohes Suchtpotenzial hat.

Außerdem gehört Modafinil zu den sogenannten Schedule IV-Substanzen in den USA. Das bedeutet, dass es trotz des medizinischen Nutzens des Medikaments ein Suchtpotenzial aufweist.

Obwohl man aufgrund dieser Tatsachen leicht glauben könnte, dass Modafinil sĂŒchtig macht, wird dies in der wissenschaftlichen Literatur nicht festgestellt.

Bei einer Studie mit 105 Probanden, die zwischen 250 und 300 mg Modafinil pro Tag einnahmen, wurde wĂ€hrend der gesamten Studie kein Hinweis auf eine Toleranzbildung gefunden [4]. Die Forscher kamen sogar zu dem Schluss, dass das Medikament ein geeigneter Kandidat fĂŒr psychologische Behandlungen sei, ohne das Risiko von Stimmungsschwankungen, Toleranz oder Missbrauch des Medikaments.

In einer anderen Studie wurde das Potenzial fĂŒr den Einsatz von Modafinil zur Behandlung der KokainabhĂ€ngigkeit untersucht, da es nachweislich die “Ă€ußerst deutliche kokaininduzierte Euphorie” abschwĂ€cht, was das Suchtpotenzial verringern wĂŒrde [6].

Obwohl Modafinil von der US-amerikanischen Regierung als ein Suchtmittel eingestuft wird, gibt es wenig Hinweise darauf, dass dies fĂŒr die meisten Menschen zutrifft.

Kann Modalert den IQ steigern?

Jeder ist angetan von der Idee eines Medikaments, das uns intelligenter machen kann, wie in Filmen wie Ohne Limit oder Lucy zu sehen ist. Existieren solche Medikamente? Kann Modafinil uns Superintelligenz verleihen?

Die bedauerliche Wahrheit ist, dass solche Medikamente einfach nicht existieren.

Obwohl Modafinil und andere Nootropika uns helfen können, Probleme schneller zu lösen, uns lÀnger an Dinge zu erinnern und uns geistig lÀngere Zeit anzustrengen, bevor wir die Erschöpfung erreichen, haben sie keine Auswirkungen auf unseren IQ.

Modalert kann als Mittel zur Optimierung des Gehirns eingesetzt werden, weil es uns ermöglicht, uns intensiver auf eine bestimmte Aufgabe zu konzentrieren. Wir können unsere ProduktivitÀt und unsere FÀhigkeit zur Konzentration steigern.

Wenn wir dies auf das Lernen anwenden, können wir unser VerstĂ€ndnis fĂŒr ein Themas schneller (wenn auch immer noch organisch) ausbauen, indem wir unsere Studienstunden effizienter gestalten.

Fazit

Modalert ist die Generika-Version von Modafinil, die von dem in Indien beheimatetem Unternehmen Sun Pharmaceuticals produziert wird.

Im Vergleich zur anderen wichtigen Generika-Option Modvigil ist es geringfĂŒgig teurer, erzeugt aber insgesamt auch etwas höhere Wirkungen.

Modalert ist sehr gut geeignet fĂŒr Anwender, die ein kognitives Stimulans mit einem milden Kick wollen, jedoch nicht so stark wie Adderall oder Ritalin. Es ist großartig fĂŒr Studierende, die ihre LernaktivitĂ€ten ankurbeln wollen, fĂŒr Autoren oder KĂŒnstler, die eine kreative Blockade ĂŒberwinden wollen, oder fĂŒr GeschĂ€ftsleute, die hohe Arbeitsbelastungen bewĂ€ltigen wollen, die sie bis in die Nachtstunden beschĂ€ftigen.

Verweise

References

  1. Volkow, N. D., Fowler, J. S., Logan, J., Alexoff, D., Zhu, W., Telang, F., 
 & Hubbard, B. (2009). Effects of modafinil on dopamine and dopamine transporters in the male human brain: clinical implications. Jama, 301(11), 1148-1154.
  2. Ishizuka, T., Sakamoto, Y., Sakurai, T., & Yamatodani, A. (2003). Modafinil increases histamine release in the anterior hypothalamus of rats. Neuroscience letters, 339(2), 143-146.
  3. Madras, B. K., Xie, Z., Lin, Z., Jassen, A., Panas, H., Lynch, L., 
 & Miller, G. M. (2006). Modafinil occupies dopamine and norepinephrine transporters in vivo and modulates the transporters and trace amine activity in vitro. Journal of Pharmacology and Experimental Therapeutics, 319(2), 561-569.
  4. Nasr, S., Wendt, B., & Steiner, K. (2006). Absence of mood switch with and tolerance to modafinil: a replication study from a large private practice. Journal of affective disorders, 95(1-3), 111-114.
  5. Krishnan, R., & Chary, K. V. (2015). A rare case modafinil dependence. Journal of pharmacology & pharmacotherapeutics, 6(1), 49.
  6. MartĂ­nez-Raga, J., Knecht, C., & Cepeda, S. (2008). Modafinil: a useful medication for cocaine addiction? Review of the evidence from neuropharmacological, experimental and clinical studies. Current drug abuse reviews, 1(2), 213-221.

🔊 Podcast

COVID-19 Update đŸ˜· Back to a New Normal >